• Einsteigerratgeber zu Penispumpen

    Penispumpen helfen Ihnen zu der größeren und härteren Erektion, von der Sie schon immer geträumt haben. Penispumpen sind Ihr Ticket zu einem größeren Glied innerhalb weniger Minuten und eine narrensichere Lösung, um Ihnen zu einer starken, längeren Erektion zu verhelfen, egal ob für den Geschlechtsakt oder für sich selbst.

    Penispumpen können Ihnen ein stärkeres, größeres Glied für befriedigerenden Sex oder lustvollere Masturbation verleihen und hier erklären wir Ihnen alles, was Sie dazu wissen müssen.


    Wie funktionieren Penispumpen?

    Beginners Basic Penispumpe mit starker SaugleistungDie meisten Penispumpen sind mit einem luftdichten Zylinder ausgestattet, der über den Penisschaft geführt wird - nicht aber über die Hoden (es sei denn, Ihre Pumpe ist speziell für Ihren Hodensack ausgelegt) - um ein Vakuum/Saugen zu erzeugen und Ihre Erektion zu vergrößern.

    Wenn ein luftdichter Zylinder um Ihren Schaft herum gelegt wird, erhöht dies die Blutzirkulation zu dem Gewebe, was Ihnen eine harte Erektion verleiht. Wenn die Blutzirkulation zum Schaft und Peniskopf erhöht wird, erweitert sich das erigierte Gewebe, um dem Blutzufluss gewachsen zu sein, was Ihnen schließlich zu einer stärkeren Erektion verhilft.

    Drücken Sie die am Zylinder Ihrer Penispumpe befestigte Handpumpe, um die Saugleistung im Zylinder zu erhöhen, sodass die Blutzirkulation zu Ihrem Glied langsam zunimmt. Sie haben absolute Kontrolle über die Pumpfrequenz und den Druck, der auf Ihr Glied ausgeübt wird.

    Wie es so ist im Leben: Wenn Sie dauerhaft eine stärkere Erektion möchten, die länger anhält als nur während des Pumpens, müssen Sie die Pumpe regelmäßig und längerfristig verwenden. Das Gewebe in Ihrem Glied wird auf das regelmäßige Pumpen reagieren, die Größe und Stärke Ihrer Erektionen hängt also davon ab, wie viel Zeit Sie mit Ihrer Pumpe verbringen.

    Penispumpen sind toll um die Größe Ihres Glieds und die Stärke Ihrer Erektion zu erhöhen, entweder vorübergehend oder längerfristig, wenn Sie sie regelmäßig anwenden. Nach der Verwendung einer Pumpe sehen und fühlen die meisten Männer einen stärkeren Zuwachs im Umfang sowie in der Länge ihres Glieds.

    Penispumpen sind sicher in der Anwendung, solange Sie sich an die Anleitung halten, sich anfangs auf kurze Anwendungszeiten beschränken und sicherstellen, dass Sie keinen zu starken Druck auf Ihren Penis ausüben.

    Wofür sind Penispumpen gut?

    Männer benutzen Penispumpen aus allen möglichen Gründen, nicht nur um ihr Glied größer werden zu lassen. Aufgrund des luftdichten Vakuums bieten Penispumpen einen aufregenden Effekt, gleich dem eines Blowjobs, für Männer die auf das „saugende” Gefühl stehen, das der Mund ihrer Liebsten ihnen beschert.

    Lovehoney Enjoy Water-Based LubricantDurch Auftragen von Gleitmittel auf die Basis Ihres Glieds versiegeln Sie die Pumpe sozusagen und die Stimulation Ihres Penis bringt Sie zum Höhepunkt. Gleitmittel, die für Pumpen geeignet sind, sind beispielsweise Lovehoney Gleitmittel auf Wasserbasis Enjoy, und Stroke 29.

    Falls Sie Erektionsprobleme haben, verwenden Sie eine Penispumpe, um Ihre Erektionen zu erhalten und zu stärken, ohne dass Sie auf Medikamente wie Viagra zurückgreifen müssen. Möglicherweise leiden Sie unter Diabetes oder niedrigem Blutdruck, was die Blutzirkulation zum Penis verringert und zu einer schwachen oder kurzweiligen Erektion führt.

    Die Anwendung wird in jedem Fall die Größe und Dauer Ihrer Erektion steigern, für befriedigenden Sex oder Masturbation.

    Penispumpen können auch fürs Vorspiel verwendet werden. Versuchen Sie, die Penispumpe als Vorboten zu verwenden, bevor Sie Ihren Partner mit dem Mund verwöhnen. Oder auch umgekehrt. Durch das zusätzliche Blut, das in den Penis gepumpt wird, wird dieser viel empfindlicher gegenüber Berührungen oder einer leckenden Zunge.

    Sie können eine Penispumpe auch verwenden, um die Brustwarzen oder Klitoris Ihrer Partnerin zu vergrößern. Seien Sie bei der Anwendung hinsichtlich Druck und Pumpgeschwindigkeit aber vorsichtig.

    Die richtige Penispumpe wählen

    überstürzen Sie nichts und kaufen Sie nicht einfach die erste Penispumpe, die Ihnen über den Weg läuft. Ihre Penispumpe sollte auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Erwartungen abgestimmt sein.

    Bathmate Hydrotherapie-Penispumpe „Hercules 3.0Falls Ihr Budget beschränkt ist, Sie aber gern einen dickeren Schwanz hätten, ist die Lovehoney BASICS Penispumpe mit starker Saugleistung ideal, um Ihnen ein paar zusätzliche Zentimeter zu schenken, indem sie Ihren Penis in dem besonders engen Vakuum einschließt.

    Wenn Sie das Pumpen ernst nehmen und täglich wiederholen möchten, werfen Sie einen Blick auf die Bathmate Hydrotherapie-Penispumpe Hercules 3.0.

    Wenn Sie bereits gut ausgestattet sind, Ihr Glied jedoch auf Maximalgröße aufpumpen möchten, oder gern eine Penispumpe zur Masturbation verwenden würden, ist die Lovehoney Pumped Up vibrierende Penispumpe mit 7 Funktionen mit ihrem integrierten Vibrator samt 3 Vibrationsgeschwindigkeiten und 4 Mustern eine gute Wahl. Pumpen Sie sich in Nullkomanichts ins Paradies!

    Egal welche Pumpe Sie verwenden, denken Sie daran, dass eine Universale Pumpenhülle aus Silikon Ihr Saugvergnügen noch verstärken wird!

    Benötigen Sie weitere Hilfe?

    Wenden Sie sich an unseren Kundenservice, unsere Mitarbeiter werden Sie bei der Auswahl der perfekten Pumpe gern beraten. Sie können zu jeder Zeit eine E-Mail senden oder montags bis samstags von 9 bis 17 Uhr einen erfahrenen Berater telefonisch oder per Live-Chat kontaktieren.

    Lovehoney Kundenservice kontaktieren