• So verwenden Sie eine Massagekerze

    Eine erotische Massage ist der perfekte Weg, sich physisch und emotional auf Ihren Partner einzulassen. Für viele von uns ist es angenehm und erregend zugleich, vom Partner angefasst zu werden. Daher ist es klar, dass eine Massage - eine der intimsten Arten der Berührung - eine gute Möglichkeit ist, den Körper zu entspannen, die Seele zu streicheln und Ihre sexuelle Erfüllung zu steigern.

    Massagekerzen sind ein wunderbares Geschenk für Ihre Partner und versprechen eine sinnliche Zeit zusammen und großzügige Aufmerksamkeit. Warum gönnen Sie sich und Ihrem Liebsten also nicht eine dieser Massagekerzen?


    Massagekerzen bestehen aus einer ausgewogenen Mischung natürlicher Wachssorten und ölen (wie zum Beispiel Sojawachs und Sheabutter) und verführerischen Aromen. Die meisten sind ableckbar und eignen sich daher wunderbar für ein angenehmes Vorspiel. Massagekerzen wurden so formulierte, dass sie bei einer niedrigeren Temperatur schmelzen und somit für direkten Hautkontakt geeignet sind. Auf diese Art können Sie das Wachs für eine verführerische und feuchtigkeitsspendende Massage direkt auf den Körper Ihres Partners tröpfeln.

    Wie man eine Massagekerze verwendet

    Schaffen Sie eine angenehme Atmosphäre für Ihre Massage, indem Sie die Kerze anzünden und das Aroma so den ganzen Raum erfüllen kann. Es dauert 15 bis 30 Minuten bis das Kerzenwachs soweit geschmolzen ist, dass Sie mit Ihrer Massage beginnen können - Ihnen wird sicherlich etwas einfallen, womit sie die Wartezeit überbrücken können. Wir empfehlen eine mit ätherischen ölen versetzte Kerze, wie zum Beispiel die Lovehoney essbare Massagekerze mit Erdbeergeschmack.

    Lovehoney essbare Massagekerze mit Erdbeergeschmack, 60g

    Sobald sie flüssig ist, wird die Kerze zu einer langsam einziehenden, feuchten Massagelotion, die die Haut nährt und pflegt. Pusten Sie die Flamme aus, testen Sie die Temperatur des öls mit Ihren Fingern und beginnen Sie dann mit Ihrem Spiel.

    Träufeln oder tropfen Sie das sinnlich warme öl direkt auf den Körper Ihres Partners oder in Ihre Hand und beginnen Sie mit Ihrer Massage. Die nährenden natürlichen Wachse und öle werden Ihren Partner während Ihrer Massage verwöhnen.

    Wenn Sie die Kerze auskühlen lassen, wird sie selbst ausgehen und ist bereit für die nächste Runde. Sie können sie auch für Ihre Massage nochmal anzünden!

    Massagekerzen sollten nicht als Gleitmittel oder in Verbindung mit Kondomen verwendet werden. Als Massagelotion, die als Gleitmittel verwendet werden kann und auch bei der Verwendung mit Kondomen sicher ist, können Sie Durex Play 2 in 1 Massage-Gleitmittel oder sogar Gleitmittel auf Silikonbasis verwenden.


    Noch Fragen?

    Wenden Sie sich an unseren Kundenservice, unsere Mitarbeiter werden Sie bei der Auswahl des perfekten Spielzeugs gern beraten. Sie können zu jeder Zeit eine E-Mail senden oder montags bis samstags von 9 bis 17 Uhr einen erfahrenen Berater telefonisch oder per Live-Chat kontaktieren.

    Lovehoney Kundenservice kontaktieren