• Desire: ,Feel the difference.' Die Luxuskollektion von Lovehoney

    Desire Kollektion

    Bringe deine erotischen Erlebnisse auf ein neues Level und erlebe Desire, die neueste Kollektion von Lovehoney. Sie ist das Ergebnis aus 12+ Jahren Erfahrung und über 100.000 Kundenbewertungen, die zusammen die ultimative Pleasure Collection bilden.

    Diese Sexspielzeugreihe, bestehend aus sechs Sextoys, ist seit einigen Jahren in Arbeit und basiert auf eurem Feedback: Wir haben das Beste an Design, Funktionen und Eigenschaften zusammengestellt und auf eure beliebtesten Produkte angewendet.

    Jedes Toy unterlief einem langen Prozess der Umarbeitung und Veredelung, um das Beste aus ihnen herauszubringen. Noch dazu enthalten sie einen hochgradig leistungsfähigen Motor für maximale Erregung und Vielseitigkeit.


    Laut Produktleiterin Bonny war eine Luxuskollektion der natürliche nächste Schritt für Lovehoney. “Wir haben unsere BASICS Reihe, die für Einsteiger eine fantastische Wahl ist,” sagt sie. “Wir haben unsere Kernreihe mit fantastischem Preis-Leistungsverhältnis, die sich über mehrere Kategorien zieht. Die Luxusreihe füllt nun die Lücke und bietet Kunden das besondere Etwas, den Hauch Luxus.”

    Wir beginnen mit dem Besten

    Alles begann mit unseren Kunden: Das Team für Produktentwicklung ging Kundenbewertungen und Feedback durch, um zu verstehen, was Kunden wirklich wollen. Das Team nahm die beliebtesten Formen und überlegte sich, wie die Desire Kollektion darauf aufbauen könnte. Paul sagt, “Der Ausgang dieser Kollektion ist, ,Was wollen die Leute wirklich?‘”

    Wenn wir uns auf eine Form geeinigt haben, beginnt jedes Toy der Kollektion als zweidimensionale Zeichnung, die anschließend zu einem 3D-Modell weiterentwickelt wird. “Das Produkt beginnt von außen und wir arbeiten uns ins Innere vor,” sagt Paul. Dementsprechend arbeiten Paul und sein Team an einem 3D-gedruckten Modell, bevor der Motor, Schaltplatte und Batterien in den Prototypen aus Silikon eingesetzt und getestet werden.

    Wenn der Prototyp bereit ist, wird das Toy an einen Produkttester geschickt, um ihn auf Herz und Nieren zu testen. Wichtig sind dabei Dinge wie Leistungsstärke, Lautstärke, Laufzeit und wie leicht es zu reinigen ist.

    Je nach Feedback wir das Produkt anschließend weiter bearbeitet und verbessert. Der Desire G-Spot-Vibrator, zum Beispiel, wurde verlängert und umgebaut, um Platz für einen zweiten Motor zu schaffen. So ist der Vibrator nun 75% stärker als zuvor und die Vibrationen erstrecken sich entlang des gesamten Schafts. “Die Information, die wir durch unseren Prototypen bekamen, ermöglichte es uns, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen, “ so Paul. “Und dann übertrafen wir sie.”

    Laut Paul ist die Mühe und Sorgfalt, mit der die Motoren für Desire entwickelt wurden, das Herz der Kollektion. “Die Laufzeit ist länger und die Kraft und Lautstärke des Motors wurde dementsprechend optimiert,” so Paul.

    Alle sechs Toys der Desire Kollektion sind mit Silikon ummantelt, was laut Paul eine Reihe von Vorteilen mit sich bringt. “Es ist Frei von Latex und Phthalaten,” sagt Paul. “Silikon lässt sich außerdem gut bearbeiten, sodass Spuren und Unregelmäßigkeiten entfernt werden können.” Silikon ist ebenfalls nicht porös und somit leicht zu reinigen, was das Toy zugleich haltbar und benutzerfreundlich macht.

    Desire Klitoris-Vibrator

    Diskretion garantiert

    Jedes Toy der Kollektion wird mit seinem eigenen Aufbewahrungsetui geliefert, in dem das Toy dank eines Anschlusspunktes diskret geladen werden kann. Laut Bonny sind Aufbewahrungsetuis das direkte Ergebnis der Recherche: “Kunden möchten Diskretes. Sie wollen etwas, das als Geschenk ideal wäre - für sie selbst oder für ihren Partner.”

    Ob du dir selbst eine Freude bereiten möchtest oder ein ganz besonderes, intimes Geschenk suchst, die luxuriösen Sextoys der Desire Kollektion sind das Ergebnis von fehlerloser Forschung, vorsichtiger Konstruktion und gewissenhafter Entwicklung.

    Mit Desire fühlst du den Unterschied.

    Desire boxed collection

    Kommentar hinzufügen
    1. Ja, bitte! Schicken Sie mir eine E-Mail, wenn nach mir weitere Kommentare gepostet werden
    2. Wir müssen Ihnen eine Frage stellen, um sicherzugehen, dass Sie eine Person sind, da bösartige Spamcomputer weiterhin unser Formular missbrauchen!