• Ultimative Sexstellungen: Die Hängematte

    Sex Position of the Month The HammockIhr seid auf der Suche nach einer Herausforderung im Schlafzimmer? Probiert eine neue Sexstellung aus und entdeckt, was euch noch gefallen könnte.

    Wenn ihr unsere letzte Sexstellung versucht habt, dann seid ihr nun sicher bereit für etwas Schwierigeres. Wir präsentieren: Die Hängematte!

    Für diese Stellungen benötigt ihr eine Stütze, also stellt sie am besten vorher schon bereit, um hektisches Aufbauen mitten im Geschehen zu vermeiden.

    So geht’s

    Beginnt damit, dass sich der Mann auf einen Puff oder niedrigen Hocker setzt. Der Bettrand tut es zur Not natürlich auch. Die Frau schlingt ihre Beine rücklings um ihn und ihr Gesicht ist dem Boden zugewandt.

    Sobald ihr euch an diese Position gewöhnt habt, haltet euch an den Händen während sie sich nach vorne und er sich nach hinten lehnt . Anschließend hebt die Frau ihre Beine nach oben, so dass sie in der Luft schweben. Hört sich einfach an, nicht wahr?

    Lasst uns wissen, wie ihr mit der Hängematte zurechtkommt.

    Obwohl wir für unser Beispiel ein heterosexuelles Paar verwendet haben, lässt sich diese Stellung auch für gleichgeschlechtliche Paare umwandeln. Frauen können zum Beispiel einen Strapon verwenden.

    Kommentar hinzufügen
    1. Ja, bitte! Schicken Sie mir eine E-Mail, wenn nach mir weitere Kommentare gepostet werden
    2. Wir müssen Ihnen eine Frage stellen, um sicherzugehen, dass Sie eine Person sind, da bösartige Spamcomputer weiterhin unser Formular missbrauchen!