• Schenke ihr Rosen: Bastelanleitung für Rosen aus Spitzenhöschen

    Bastelanleitung für Rosen aus SpitzenhöschenKleine romantische Gesten halten die Beziehung frisch und machen das Zusammensein spannend. Spontan besorgte Geschenke stehen oft an erster Stelle, wenn ein Partner den anderen überraschen will. Die Lieblingspralinen, ein Buch des Lieblingsautors, ein Strauß Blumen - das sind alles gute Ideen.

    Frische Rosen und sexy Dessous kommen auch immer gut an. Warum also nicht beides kombinieren?

    Ja, wirklich! Wir haben für dich heute eine Idee für ein cleveres Geschenk, das deine Freundin bestimmt nicht erwartet: Eine rote Rose aus einem Spitzenhöschen!

    Hübsche Dessous aus feiner Spitze wie unsere Flirty Boyshorts eignen sich wunderbar dafür und sind in weiteren Farben erhältlich, sodass du einen bunten Strauß zusammenstellen kannst, wenn du willst.

    Wie es geht? Wir zeigen es dir.



    Rose aus Spitzenhöschen

    Material

    Um eine Rose zu machen, brauchst du Folgendes:


    Bastel eine Rose aus Höschen

    1. Schritt

    Lege die Boyshorts ausgebreitet auf einen Tisch. Falte den Schritt nach oben, damit er nicht im Weg ist, und falte das Höschen horizontal in die Hälfte. Falte es dann noch einmal vertikal.

    Beginne damit, das Höschen von einem Ende her fest aufzurollen. Am besten sieht es später aus, wenn du es im Winkel aufrollst, denn so entstehen die vielen Lagen der Rose.

    Halte das untere Ende der entstandenen Rosenblüte fest, damit sie nicht wieder auseinander rollt. Im Notfall kannst du ein kleines Gummiband um das Ende wickeln (oder flink mit Nadel und Faden nachhelfen, aber sei später vorsichtig beim auftrennen, damit das Dessous unversehrt bleibt).


    Valentinsgeschenk Dessous

    2. Schritt

    Schiebe das stumpfe Ende des Bambusspießes in das Ende der Rosenblüte - das wird der Rosenstiel. Das spitze Ende würde zu leicht durch das Material hindurch dringen. Wenn du gar keine spitzen Enden möchtest, kannst du die Spitze vorher abschneiden oder abbrechen.


    Bastel eine Rose aus Spitze

    3. Schritt

    Nimm das Floristenband und dehne es bei Gebrauch immer leicht beim Abziehen von der Rolle. Dadurch wird der Klebstoff aktiviert, mit dem das Band haftet.

    Fang damit an, das untere Drittel der Rosenblüte mit dem Band stramm zu umwickeln. Arbeite dich damit bis zum Rosenstiel vor und umwickel weitere 5 cm. Prüfe, ob die Rosenblüte ihre Form hält, wenn du sie am Stiel hoch hebst.

    Wenn nicht, dann musst du eventuell weiter oben mit dem Wickeln beginnen oder das Band fester ziehen.


    Rose aus Flirty Höschen

    4. Schritt

    Nimm die Stoffblätter zur Hand und kürze den Stiel, wenn es nötig sein sollte. Er muss mindestens 2 cm lang sein, um befestigt werden zu können.

    Wickel das Floristenband weiter um den Rosenstiel und auch um den Stiel der Blätter, um sie mit einzuarbeiten. Wickel immer weiter, bis du das Ende des Bambusspießes erreicht hast.

    Du hast es geschafft: Sie ist fertig!


    Das perfekte Geschenk für den Valentinstag

    überrasche sie

    übergebe deiner Liebsten deine handgemachte Dessous-Rose persönlich, oder stelle sie in eine kleine Vase, damit sie sie entdeckt, wenn sie nach einem langen Tag im Büro nach Hause kommt. Oder besorge eine Schachtel, in die du Seidenpapier legst, um die Rose zu präsentieren. Wer kann so einem raffinierten Geschenk schon widerstehen?

    Viel Spaß beim Basteln und auspacken!


    Diese Themen könnten dich auch interessieren:

    Brauchst du Hilfe bei der Suche nach passenden Produkten?

    Wende dich an unseren Kundenservice, unsere Mitarbeiter werden dich gern beraten. Du kannst zu jeder Zeit eine E-Mail senden oder montags bis samstags von 9 bis 17 Uhr einen erfahrenen Berater telefonisch oder per Live-Chat kontaktieren.

    Kommentar hinzufügen
    1. Ja, bitte! Schicken Sie mir eine E-Mail, wenn nach mir weitere Kommentare gepostet werden
    2. Wir müssen Ihnen eine Frage stellen, um sicherzugehen, dass Sie eine Person sind, da bösartige Spamcomputer weiterhin unser Formular missbrauchen!