• Wie wichtig ist der Orgasmus? Lovehoney Kunden berichten

    Wie wichtig ist ein Orgasmus?Ab und an stellen wir unseren Lovehoney Kunden unanständige Fragen.

    Dieses Mal wollten wir wissen, wie sie zum Thema Orgasmus stehen, wie wichtig er ihnen ist und was ihnen beim Sex generell am wichtigsten ist.

    Wir stellten folgende Fragen:

    • 1. Wie wichtig ist dir ein Orgasmus beim Sex?
    • 2. Was ist dir beim Sex mit deinem Partner am wichtigsten?
    • 3. Was würdest du tun, wenn du mit deinem Partner nie zum Höhepunkt kommen könntest?

    Bist du auch so gespannt auf die Antworten, wie wir?

    Dann lies einfach weiter und finde heraus, wie unsere Kunden ticken.



    Die Ergebnisse:

    40% der Befragten sagten, dass ihnen ihr Orgasmus nicht so wichtig ist, um Sex zu genießen. (Mit Sex ist hier jede Art des sexuellen Kontakts mit einem Partner gemeint, also alles von Vorspiel über den Gebrauch von Toys bis hin zu Penetration.) Sie haben auch einfach Spaß, ohne dass Sie zum Höhepunkt gelangen und es ist ihnen viel wichtiger, dass der Partner sich fallen lassen kann und selbst zum Orgasmus kommt.

    Es ist schön zu sehen, dass der Fokus mehr auf dem Partner liegt: 63% unserer Kunden lieben vor allem das Gefühl der Nähe zueinander. Der Orgasmus steht an letzter Stelle, denn selbst ohne ihn finden sie Befriedigung. Das wichtigste ist, dass beide ihr Zusammensein genießen und tun, was ihnen gefällt.

    Vor allem Bondage-Liebhaber betonen, dass sie alles am Liebesspiel genießen, das sie bei ihren Sessions erleben. Daher ist es nicht wichtig, ob sie auch noch einen Orgasmus haben oder nicht. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlebnis im Allgemeinen.

    Besonders schön ist, dass Kommunikation ganz oben auf der Liste steht, wenn es darum geht, Probleme zu überwinden. 89% aller Befragten gaben an, dass Sie mit Ihrem Partner reden würden, wenn sie regelmäßig Schwierigkeiten dabei hätten, zum Höhepunkt zu gelangen.

    Dabei geht es vor allen Dingen um Lösungsfindung, aber auch manchmal darum, sicher zu stellen, dass der Partner sich nicht verletzt fühlt, dass dessen Bemühungen nicht zum erhofften Ergebnis führen. Vor allem jene, denen ein Orgasmus unwichtig ist, möchten im Gespräch betonen, dass sie auch so sehr zufrieden sind.

    Die wenigsten würden Schluß machen oder einen Orgasmus vortäuschen. Der Besuch eines Therapeuten ist für viele das letzte Mittel, und das auch nur, wenn fehlende Höhepunkte zum Problem werden und sie als wichtig erachtet werden.


    Wie hättet ihr die Fragen beantwortet? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.


    Diese Themen könnten dich auch interessieren:

    Brauchst du Hilfe bei der Suche nach passenden Produkten?

    Wende dich an unseren Kundenservice, unsere Mitarbeiter werden dich gern beraten. Du kannst zu jeder Zeit eine E-Mail senden oder montags bis samstags von 9 bis 17 Uhr einen erfahrenen Berater telefonisch oder per Live-Chat kontaktieren.

    Kommentar hinzufügen
    1. Ja, bitte! Schicken Sie mir eine E-Mail, wenn nach mir weitere Kommentare gepostet werden
    2. Wir müssen Ihnen eine Frage stellen, um sicherzugehen, dass Sie eine Person sind, da bösartige Spamcomputer weiterhin unser Formular missbrauchen!