• Lovehoney klärt auf: Was ist eigentlich Pegging?

    Was ist Pegging?Wir kennen ja die typische „Arbeitsteilung“ in heterosexuellen Betten. Der Mann dringt in die Frau ein und kommt selbst kaum in den Genuss, selbst penetriert zu werden. Das muss aber nicht sein!

    Beim Pegging (vom Englischen „to peg“ - annageln, anpflocken) handelt es sich um die anale Penetration des Mannes durch die Frau mit Hilfe eines Umschnalldildos.

    Der Autor Dan Savage prägte den Begriff in seiner Ratgeberkolumne, als er bemerkte, dass diese Praktik noch keine Bezeichnung hatte. Neben Pegging wird auch der Begriff „Bend over Boyfriend“ (oder BOB) verwendet, welcher den Rollentausch zwischen Mann und Frau verdeutlicht.

    Durch Pegging kommen Männer in den Genuss von analer Stimulation, die vor allem auch die Prostata ins Liebesspiel einbindet. Da dieses Organ direkt mit Hoden und Penis verbunden ist, sorgt seine Stimulation bei ihm für besonders starke Orgasmen. Warum also darauf verzichten?


    Um dem Mann diese besondere Freude zu ermöglichen, eignen sich Strapons (auch mit Vibration erhältlich) und Dildo-Höschen zur gleichzeitigen Stimulation für sie und ihn. Mit letzteren erlebt sie einen zusätzlichen Lustgewinn als aktiver Partner und wer weiß? Vielleicht erreichen ja beide gleichzeitig einen Höhepunkt.

    Wenn ihr es auch mal mit Pegging versuchen möchtet, denkt daran, es langsam anzugehen. Und denkt an das Gleitmittel, am besten ein spezielles Analgleitmittel auf Wasserbasis, damit ihr euer neues erotisches Abenteuer vollkommen genießen könnt.


    Diese Themen könnten dich auch interessieren:

    Brauchst du Hilfe bei der Suche nach passenden Produkten?

    Wende dich an unseren Kundenservice, unsere Mitarbeiter werden dich gern beraten. Du kannst zu jeder Zeit eine E-Mail senden oder montags bis samstags von 9 bis 17 Uhr einen erfahrenen Berater telefonisch oder per Live-Chat kontaktieren.

    Kommentar hinzufügen
    1. Ja, bitte! Schicken Sie mir eine E-Mail, wenn nach mir weitere Kommentare gepostet werden
    2. Wir müssen Ihnen eine Frage stellen, um sicherzugehen, dass Sie eine Person sind, da bösartige Spamcomputer weiterhin unser Formular missbrauchen!