5 Ideen fürs Vorspiel, die sie lieben wird

von Guest

am 1 Feb 2022

Bei gutem Sex geht es nicht darum, ans Ziel zu sprinten. Wenn du deine:n Partner:in aus den Socken hauen willst, musst du dir Zeit für ein elektrisierendes Vorspiel nehmen.

foreplay-couples

Viele der schönsten Aktivitäten im Leben erfordern Schnelligkeit: Eine Partie Scrabble, zum Beispiel, oder 3 Kugeln Eis essen, bevor sie in der Sommerhitze zerschmelzen.

Sex ist auf jeden Fall eine unterhaltsame Tätigkeit und steht ganz oben auf der List, zusammen mit Brettspielen und Eiscreme.

Aber bei gutem Sex geht es nicht darum, ans Ziel zu sprinten. Wenn du deine:n Partner:in aus den Socken hauen willst, musst du dir Zeit für ein elektrisierendes Vorspiel nehmen.

Hier sind 5 bewährte Ideen fürs Vorspiel, die deine Liebste garantiert lieben wird.

1. Sinnliches Entkleiden

Ein klassischer Teil des Vorspiels, den man immer dann einsetzen kann, wenn man schon eine Weile in einer Beziehung ist.

Am Anfang habt ihr euch gegenseitig die Kleider vom Leib gerissen, aber jetzt, wo ihr schon einige Zeit zusammen seid, zieht ihr euch wahrscheinlich nur noch selbst aus.

Wenn du deine Partnerin langsam entkleidest, als wäre sie ein begehrtes Geschenk, wird sie sich besonders sinnlich fühlen. Bonuspunkte gibt es, wenn du ihr ein paar aufregende Dessous kaufst, die du ihr dann nach und nach ausziehen kannst, während der Abend immer heißer wird.

2. Entspannende Massage

Das Tolle an der erotischen Massage ist, dass du deiner Partnerin zeigen kannst, dass du nicht nur auf dich selbst aus bist. Es ist dir wichtig, dass auch sie sich unglaublich gut fühlt.

Eine Massage als Teil des Vorspiels eignet sich auch hervorragend, wenn es deiner Partnerin schwerfällt, sich beim Sex zu entspannen oder sich auf den Moment einzulassen.

In einer finnischen Studie aus dem Jahr 2016 wurde festgestellt, dass die weiblichen Teilnehmerinnen den Orgasmus ihrer Partner:innen mehr schätzen, als ihren eigenen.

Wenn deine Liebste also sonst dein Vergnügen zur Priorität macht, dann ist es an der Zeit, sich zu revanchieren.

Leg sexy Musik auf, zünde eine Massagekerze an und sag deinem Schatz, dass sie es sich bequem machen soll.

3. Verwöhne Ihre schönsten Stellen

Wenn deine Partnerin einen schönen Busen hat, solltest du diesen im Vorspiel auf keinen Fall vernachlässigen.

Wir können uns alle eingestehen, dass wir uns manchmal zu sehr auf den Genitalbereich konzentrieren (also blindlings direkt auf den Penis und die Scheide konzentrieren und alle anderen erogenen Zonen ignorieren), also bemühe dich, ihren Brüsten die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen.

Versuche, zunächst, die Nippel und ihre Umgebung langsam zu küssen.

Wenn deine Partnerin besonders auf Brust- und Nippelspiele steht, kann es sich lohnen, ein paar Toys mit ins Schlafzimmer zu bringen, um sie wirklich zu begeistern.

4. Dirty Talk

Beim ersten Versuch kann der Dirty Talk sehr einschüchternd wirken, aber diese Art des Vorspiels hat so viele Vorteile. Genauso wie wir durch das, was wir sehen und fühlen, erregt werden, werden wir auch durch das, was wir hören, erregt.

Dirty Talk kann ein Feuerwerk der Empfindungen bei deiner Partnerin entfachen, wenn deine verruchten Worte ihre Fantasie anregen. Außerdem ist Dirty Talk eine gute Möglichkeit, die Kommunikation in eurer Beziehung in Gang zu bringen.

Du kannst herausfinden, was sie im Bett mag und was nicht, wenn du dir die Zeit nimmst, ihr süße Dinge ins Ohr zu flüstern.

5. Südlich der Grenze

Oralsex mag wie ein Grundelement des Vorspiels erscheinen, kann aber gar nicht oft genug betont werden.

Frauen, die regelmäßig guten, aufmerksamen Oralsex von ihren Partner:innen erhalten, haben eine bessere Chance, zum Orgasmus zu kommen.

Im Jahr 2017 stellte das Kinsey-Institut fest, dass Frauen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen häufiger zum Orgasmus kamen als Frauen in heterosexuellen Beziehungen, was zum Teil auf die Dauer und Qualität des Oralverkehrs zurückzuführen war, den die Frauen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen hatten.

Wenn wir hier also von "Oralsex" sprechen, meinen wir nicht ein 30-sekündiges Küssen und Fummeln. Wir erwarten eine richtige, mindestens 10-minütige Sitzung, bei der du Zungenakrobatik unternimmst.

Wenn du einen Gang höher schalten möchtest, probiere unseren Orgasmus Balsam für prickelnde Empfindungen, die sie lieben wird.

Wichtig ist: Der Orgasmus muss nicht das ultimative Ziel beim Sex sein, also habe nicht das Gefühl, dass du etwas falsch machst, wenn es während des Oralsexes nicht direkt zum Orgasmus kommt. Schließlich geht es ja um das Vorspiel.

Genauso gut kann es sein, dass deine Partnerin Oralsex nicht besonders mag, und das ist auch in Ordnung. Es geht darum, diese Dinge zu besprechen, damit alle Beteiligten eine gute Zeit haben.

Diese 5 Vorspiel-Möglichkeiten dienen nur zur Inspiration.

Wenn du wissen möchtest, was deine Partnerin möchte, frag sie! Reden, ob schmutzig oder nicht, ist der Schlüssel zu einem wirklich atemberaubenden Vorspiel.

Audrey Andrews ist eine studentische Bloggerin für Lovehoney. In ihrer Freizeit liebt sie es zu basteln, rät aber davon ab, Kondome selbst zu stricken.

Guest

Verfasst von Guest.

Zuerst veröffentlicht am 1 Feb 2022. Aktualisiert am 1 Feb 2022
Teilen