Besserer Sex im Alter: Sex und Intimität für ältere Menschen

von Violet

am 6 Jul 2022

Älter werden bedeutet nicht, dass man den Sex aufgeben muss - im Gegenteil. Auch wenn das Älterwerden hier und da ein paar neue Herausforderungen mit sich bringt, ist ein gesundes, erfülltes Sexleben durchaus möglich, egal wie alt man ist.

gus-moretta-BCyfpZE3aVE-unsplash

In diesem Blog stellen wir einige Möglichkeiten vor, wie du dein Sexleben für die Zukunft absichern, die Empfindungen verbessern und eine echte Bindung zu deinen Partner:innen aufbauen kannst.

Soll ich Sexspielzeug benutzen?

Mit zunehmendem Alter neigt unsere Libido dazu, abzunehmen oder ganz zu verschwinden. Das ist zwar an sich nichts Schlechtes, aber Sex mit unseren Partner:innen ist ein wunderbarer Ausdruck von Intimität, der unsere Beziehungen wirklich stärken kann. Sexspielzeug ist eine großartige Möglichkeit, wieder mehr Spannung ins Sexleben zu bringen.

Sextoys können nicht nur etwas Neues in die übliche Routine bringen, sondern die intensive Stimulation ist auch perfekt für eine nachlassende Libido. Denn seien wir ehrlich: Während früher ein freches Flüstern ins Ohr gereicht hat, um uns in Fahrt zu bringen, brauchen wir heute vielleicht ein bisschen mehr Stimulation.

Massagestäbe

Wenn du neu in der Welt der Sextoys bist, empfehlen wir dir, mit unserem Mini-Vibratorstab zu beginnen. Dieser kleine Kerl schüchtert nicht ein und ist so konzipiert, dass er alle äußeren Hot Spots mit prickelnden Vibrationen stimuliert. Versuche, ihn sanft an die Klitoris oder das Perineum deines Lovers zu halten, um die Party in Gang zu bringen.

Dilatoren

Sex kann für Menschen mit Vulva nach den Wechseljahren unangenehm sein. Einer der Gründe dafür ist die Verengung des Vaginalkanals, die durch einen Östrogenmangel verursacht wird. Um dem entgegenzuwirken, empfehlen wir, in ein Dilatoren-Set zu investieren. Diese glatten Silikondilatoren helfen dabei, die Vagina an Penetration zu gewöhnen, was mit der Zeit die Enge und eventuelle Schmerzen verringern sollte.

Penisringe

Ein weiteres Toy, das du vielleicht in Betracht ziehen solltest, ist ein Penisring. Diese cleveren kleinen Ringe sind in der Regel aus weichem, knautschigem Kunststoff gefertigt und sitzen an der Peniswurzel, wo sie eine sanfte Verengung verursachen und den Rückfluss des Bluts verhindern. Das hört sich vielleicht etwas beängstigend an, aber sie sind absolut sicher. Penisringe sind dafür bekannt, dass sie die Stärke, Größe und Ausdauer der Erektion verbessern können: perfekt für alle, die Schwierigkeiten haben, eine Erektion zu halten.

Warum ist Gleitgel ein Muss?

Egal, ob du gerade erst mit deinen sexuellen Eskapaden angefangen hast oder schon reichlich Erfahrung hast, Gleitmittel sollte ein Teil deines Sexlebens sein. Und für die meisten Menschen mit Vulva nach den Wechseljahren ist es einfach unerlässlich.

Mit zunehmendem Alter nimmt die natürliche Feuchte ab, was dazu führt, dass sich Sex unangenehm oder sogar schmerzhaft anfühlen kann. Deshalb ist eine handliche Flasche Gleitmittel neben dem Bett ein Muss für Liebende, die sich noch an die Zeit vor Handys erinnern. Eine Flasche Gleitmittel auf Wasserbasis ist wahrscheinlich die beste Wahl, da sich diese Formel leicht abwaschen lässt, keine Flecken auf der Bettwäsche hinterlässt und mit einer Vielzahl von Sextoys verwendet werden kann.

Gleitgel ist zwar ein fantastisches Hilfsmittel, aber es lohnt sich auch, deinen Partner:innen die Lage klar zu machen. Egal, ob ihr schon lange zusammen seid oder gerade erst angefangen habt, miteinander Spaß zu haben, sei ehrlich und sage ihm oder ihr, dass du vor der Penetration ein bisschen mehr Zeit zum Aufwärmen brauchst. Du könntest auch Oralsex vorschlagen, um die Dinge in Gang zu bringen. Das bringt nicht nur dich auf Touren: Speichel trägt zusätzlich zur natürlichen Feuchte bei.

Mobilitätshilfen für das Schlafzimmer

Vielleicht glaubst du, dass es nur dein Körper ist, der dich im Bett im Stich lässt, aber auch andere Teile unseres Körpers können für sexlose Nächte verantwortlich sein.

Schmerzende Gelenke, kaputte Knie und schwache Hüften können den Moment ruinieren. Außerdem kann es enttäuschend sein, wenn man das Gefühl hat, dass man seine Partner:innen nicht mehr wie früher herumwirbeln kann. Mit ein paar cleveren Mobilitätshilfen lässt sich das Erlebnis jedoch wesentlich angenehmer gestalten.

Liberator ist eine Marke für Sexmöbel, die sich darauf spezialisiert hat, den Spaß am Sex zu fördern. Der Liberator Wedge zum Beispiel ist ein speziell entwickeltes Kissen, das dir dabei hilft, eine Vielzahl von Sexstellungen einzunehmen, indem es deine Hüften anhebt.

Eine andere Möglichkeit, deine Beweglichkeit im Schlafzimmer zu verbessern, ist die Verwendung eines Stellungshelfers, wie diesem von Bondage Boutique. Er sieht zwar ziemlich extrem aus, aber die dicken Nylongurte helfen dir, deine Beine für längere Zeit über die Hüfte zu heben.

Vergesst die Romantik nicht

Das ganze Gerede über Stellungshilfen, Penisringe und Gleitmittel wird deinem Sexleben nichts nützen, wenn die Romantik tot ist. Schließlich beginnt die Erregung im Kopf: Unser Gehirn ist unser stärkstes Sexualorgan.

Wenn das Sexleben mit Langzeitpartner:innen im Laufe der Jahre nachgelassen hat, ist es vielleicht an der Zeit, die Romantik zu fördern und ein wenig Sinnlichkeit in den Alltag zu bringen. Dazu könnte gehören, dass ihr euch die Zeit nehmt, euch gegenseitig den Rücken zu massieren, gemeinsam zu duschen oder einfach den ganzen Tag miteinander zu flirten.

Auch wenn es sich so anfühlt, als ob unser alternder Körper uns im Schlafzimmer im Stich lässt, könnte es sein, dass es euch nicht gelingt, die Romantik über die Jahre aufrechtzuerhalten, was euch beide zurückhält. Anstatt sich nur darauf zu konzentrieren, deinen Schatz ins Bett zu kriegen, solltest du einfach versuchen, ihn/sie anzumachen und in Stimmung zu bringen.

Schreib deinem Lover eine sexy SMS, während er/sie außer Haus ist. Schreibe, wie attraktiv du ihn/sie findest und was du alles mit deinem Schatz anstellen willst, wenn er/sie zurückkommt. Das gibt Partner:innen nicht nur das Gefühl, begehrenswert zu sein, sondern kann auch dazu beitragen, die sexuelle Vorfreude auf die Rückkehr zu steigern.

Sprich mit deinem Arzt oder deiner Ärztin

Wenn es um Sex im Alter geht, ist das Thema erektile Dysfunktion immer ein heikles Thema.

Erektionsstörungen kommen bei Menschen mit Penis ab einem gewissen Alter häufig vor und können nicht immer einfach mit Sexspielzeug behoben werden. Manchmal muss ein Arzt hinzugezogen werden.

Medikamente (z. B. Sildenafil) können hilfreich sein, wenn die Erektion nur schwer zu erreichen und aufrechtzuerhalten ist. Also scheue dich nicht, wenn du das Gefühl hast, dass du mit deinem Hausarzt sprechen musst. Denk daran, dass Sex ein wunderbarer, gesunder Ausdruck von Liebe und Lust ist, und dass du dich nicht schämen musst, wenn du Hilfe aufsuchst.

Violet

Verfasst von Violet. Lovehoney Redaktion
Violet gehört seit 2019 zum Lovehoney-Redaktionsteam und ist unsere Dessous-Kennerin.
Violet ist außerdem eine begeisterte Toy-Sammlerin und Co-Moderatorin des britischen Sexual Happiness Podcast.

Zuerst veröffentlicht am 6 Jul 2022. Aktualisiert am 6 Jul 2022
Teilen