• Halloween Gewinnspiel: Gewinne dein Kostüm von LovehoneyDas Gewinnspiel ist beendet! Danke.

    Erotisches SpankingDie Backen kribbeln, sie glühen und sind plötzlich heiß. Das kann nur eins bedeuten: Spanking!

    Wenn die Drohung, den Hintern zu versohlen, statt Angst Erregung hervor ruft, bist du sicher ein Fan von leichten Klapsen, kleinen Hieben und vielleicht sogar von etwas härteren Schlägen auf den Po.

    Ob mit der Handfläche oder mit Peitschen, Gerten und Schlagpaddeln, Spanking ist eine vielseitige erotische Praktik mit ebenso vielen Techniken.

    Kein Wunder, dass es also jede Menge Accessoires gibt, die dir und deinem Partner die fast grenzenlose Welt des Spankings eröffnen!

    Wenn du (noch) kein Fan des Spankings bist, aber schon immer mehr darüber wissen wolltest, bist du hier genau richtig.

    Lies weiter, um das Wichtigste dazu zu erfahren und wer weiß? Vielleicht hast du ja Lust, es auch mal zu probieren.

    Sex nach einer GebärmutterentfernungEs gibt viele gesundheitliche Gründe für eine Gebärmutterentfernung (auch Hysterektomie genannt) und meistens ist die Entfernung der Gebärmutter und verbundener Organe eine stressige, verunsichernde und oft auch traurige Zeit für betroffene Frauen und ihre Partner.

    Dieser Eingriff ist eine schwerwiegende Veränderung im Leben einer Frau. Selbst wenn der Kinderwunsch bereits erfüllt ist, ist der endgültige Verlust dieser Fähigkeit ein einschneidendes Erlebnis, das mit vielen Emotionen verbunden ist. Die Unsicherheit , ob und wie sich der Sex verändern wird, bringt weitere ängste mit sich.

    Die häufigsten Fragen, die sich Frauen spätestens nach dem Eingriff über Sex stellen sind: Werde ich jemals wieder Lust auf Sex haben? Werde ich zum Höhepunkt kommen können? Werde ich Schmerzen beim Sex haben?

    Hier geben wir euch Tipps, wie ihr euer Sexleben auch nach einer Gebärmutterentfernung glücklich weiterführen könnt und mögliche Probleme meistert.

    GlasdildoGlasdildos sind die wahren Kunstwerke unter den Sextoys. Umso besser also, dass sie auch noch besonders hygienisch und vielseitig sind - von den vielen tollen Designs mal ganz zu schweigen.

    Selbst gewundene oder geschwungene Glasdildos mit Rippen oder Erhebungen sind geschmeidiger als die meisten Plastik- oder Silikondildos.

    Glas hebt sich von vielen anderen Materialien ab, da es nicht porös und daher langlebiger und sicherer beim Gebrauch als Sexspielzeug ist.

    Außerdem ist das Reinigen ein Klacks, denn alles, was du brauchst, ist Wasser und einen Spielzeugreiniger. Im Notfall kannst du deinen Glasdildo auch in den Geschirrspüler legen. Ja, im Ernst!

    Findet heraus, welche Glasdildos es uns besonders angetan haben und warum du mindestens einen davon auch in deiner Sexspielzeugsammlung haben solltest.

    Was ist ein Lecktuch?Die meisten von uns denken bei Safer Sex wahrscheinlich nur an Kondome. Dabei sind beide Partner bei Geschlechtsverkehr oder Blowjob geschützt. Aber wie sieht es aus, wenn du eine Frau oral verwöhnen möchtest? Oder was, wenn du mal Rimming probieren möchtest, aber dabei keinen direkten Hautkontakt willst?

    Die Lösung lautet: Greif zum Lecktuch!

    Sollte ich ein Lecktuch verwenden?

    Ja! Zugegeben, es ist ein furchtbarer Name (dessen englisches äquivalent, dental dam, auch nicht viel besser klingt), aber lass dich davon nicht abschrecken.

    Geschlechtskrankheiten lassen sich nur durch eine Barriere aufhalten, so gerne ihr auch direkten Hautkontakt erleben würdet. Greift also zu Kondomen und Lecktüchern, wenn ihr nicht sicher seid, ob ihr vollkommen gesund seid.

    Lies weiter und finde heraus, wie du ein Lecktuch am besten verwendest.

    Bastelanleitung für Rosen aus SpitzenhöschenKleine romantische Gesten halten die Beziehung frisch und machen das Zusammensein spannend. Spontan besorgte Geschenke stehen oft an erster Stelle, wenn ein Partner den anderen überraschen will. Die Lieblingspralinen, ein Buch des Lieblingsautors, ein Strauß Blumen - das sind alles gute Ideen.

    Frische Rosen und sexy Dessous kommen auch immer gut an. Warum also nicht beides kombinieren?

    Ja, wirklich! Wir haben für dich heute eine Idee für ein cleveres Geschenk, das deine Freundin bestimmt nicht erwartet: Eine rote Rose aus einem Spitzenhöschen!

    Hübsche Dessous aus feiner Spitze wie unsere Flirty Boyshorts eignen sich wunderbar dafür und sind in weiteren Farben erhältlich, sodass du einen bunten Strauß zusammenstellen kannst, wenn du willst.

    Wie es geht? Wir zeigen es dir.

    Tipps für ein Romantisches WochenendeBeziehungen wollen gepflegt werden. Wenn man bereits länger zusammen ist, lässt es sich nicht vermeiden, dass der Alltag früher oder später einsetzt und die Romantik (zeitweilig) flöten geht.

    Kein Wunder, dass Beziehungen harte Arbeit sind! Zum Glück können wir etwas dagegen tun. Um eurer Beziehung neuen Schwung zu geben, ist ein romantisches Wochenende genau richtig.

    Lasst den Alltag hinter euch, vergesst für zwei Tage eure Sorgen und konzentriert euch einfach nur auf euch beide. Wo und wie ihr das tut, ist ganz euch und euren Interessen überlassen.

    Wir wollen euch heute als kleinen Anstoß ein paar Ideen mitgeben, damit ihr sofort Pläne schmieden könnt.

    Worauf wartet ihr also noch?

    Lest unsere Tipps!

    Looner BallonfetischBist du ein Looner?

    Looner (abgeleitet vom Englischen Baloon) finden sexuelle Erregung durch den Anblick, das Aufblasen und den Gebrauch von Luftballons.

    Wir finden, dies ist der wahrscheinlich spielerischste Fetisch überhaupt!

    Heute geben wir euch einen kleinen Einblick in diesen besonderen Fetisch und erklären, welche Unterschiede es unter Loonern gibt, was sie genau an Luftballons anmacht - und was man mit ihnen überhaupt so alles anstellen kann.

    (Aber Achtung: Es besteht beim Weiterlesen die Gefahr, dass ihr plötzlich unheimlich Lust auf Ballons bekommt. Uns ging es schon beim Schreiben so.)

    Lest weiter und findet mehr über diesen Fetisch heraus und was Looner anmacht.

    Und mal ehrlich: Sind wir nicht alle ein bisschen Looner?

    Gewinnen Sie Ouvert-Höschen mit LovehoneyDiese Hitze hält ja keiner aus. Wer will seinen Körper bei diesem Wetter schon in mehrere Stofflagen verpacken?

    Da die meisten von uns jedoch nicht nackig durch die Welt laufen können, haben wir für dich eine kleine sommerliche überraschung:

    Gewinne 3 schrittfreie Höschen von Lovehoney!

    Lass eine frische Brise an deine intimsten Stellen, während den Po dabei artig bedeckt bleibt. Oh la la!

    Ob Lack, Spitze, mit oder ohne Strapsbänder, du hast die Wahl zwischen allen erhältlichen Lovehoney Ouvert-Höschen (bitte erhältliche Größen beachten) - und, ja, es sind sogar Strings und Tangas mit dabei, wenn du es noch luftiger magst.

    Vielen Dank für eure Teilnahme. Das Gewinnspiel ist beendet.

    Als heutigen Leckerbissen haben wir heute für euch einen Gastbeitrag von Dessous Diary. Wenn sich jemand mit Dessous-Trends auskennt, dann sie!

    Wir wissen ja, wie sehr ihr Ouvert-Dessous liebt. Aber woher kommt dieses Design eigentlich?

    Lest weiter, begleitet uns auf eine kurze Reise ins 18. Jahrhundert und ihr findet es heraus!

    ***

    Früher war alles besser? Nein, aber - was die Dessous angeht - ganz schön sexy. Im 18. Jahrhundert waren die Unterhosen im Schritt offen - das nannte man im Französischen „ouvert".

    Offene Höschen waren für die Frauen praktischer, denn sie musste - getreu der früheren Mode - zig Stoff-Schichten ihrer Unterröcke hochraffen, um sich zu erleichtern.

    Weitere Einträge