10 Sexstellungen für schwule Männer und MLM-Beziehungen

von Lindsay

am 31 Jan 2022

Du oben, er oben, jeder auf seiner Seite... Wir alle haben unsere Lieblingssexstellungen, aber findest du nicht auch, dass du manchmal gerne etwas Neues ausprobieren möchtest?

Male Male Couple

Wenn es darum geht, Abwechslung in deine Routine zu bringen, gibt es keinen einfacheren und schnelleren Weg, als die Stellung zu wechseln.

Aus diesem Grund haben wir 10 Top- (und Bottom-) Sexstellungen zusammengestellt, die es dir und deinem gleichgeschlechtlichen Partner ermöglichen, sowohl mit penetrativem als auch mit nicht-penetrierendem Sex zu experimentieren.

Suchst du nach dem besonderen Etwas? Wir haben auch unsere besten Sextoy-Tipps dabei, um jede Stellung noch explosiver zu machen.

1. Missionarsstellung

Sie steht vielleicht nicht ganz oben auf der Liste der Innovationen, aber die Missionarsstellung ist nicht ohne Grund so beliebt. Von Angesicht zu Angesicht zu sein, bedeutet hautnah und persönlich, aufregend und intim. Penetration ist auch nicht unbedingt erforderlich: Ihr könnt auch Frottage (reibender Penis-zu-Penis-Kontakt) in der Missionarsstellung ausprobieren.

So funktioniert es: Nehmt euch zunächst die Zeit, euch aufzuwärmen. Verwendet eingeölte Finger, um den Anus des Partners, der penetriert wird, zu entspannen. Lasst es langsam angehen, damit ihr beide voll erregt seid. Wenn ihr soweit seid, verwendet viel Gleitmittel und genießt es!

Unsere Empfehlung: Lovehoney Delight Silk Gleitmittel

2. Autoscooter

POTW-MLM-02-BumperCars

Lust auf eine Herausforderung? Bei dieser Stellung hat der Partner, der sich in der oberen Position befindet, die Schwerkraft auf seiner Seite, während er in den Partner, der unten liegt, eindringt. Für zusätzliche Stimulation könnt ihr eine Penisverlängerung verwenden, die die Länge oder den Umfang des Penis vergrößert. Oder probiert es mit einer strukturierten Penishülle und seht, wie lange ihr durchhalten könnt.

So funktioniert es: Du und dein Partner liegt Kopf an Fuss, wobei der Partner, der den aktiven Part übernimmt, oben liegt und nach Herzenslust zustoßen kann.

Unsere Empfehlung: Lovehoney Pleaser Penishülle

3. Löffelchen

POTW-MLM-03-Spooning

Die Löffelchenstellung eignet sich nicht nur zum Kuscheln, sondern ist auch eine großartige Stellung für langsamen und gefühlvollen Sex. Diese vielseitige Stellung ist sowohl mit als auch ohne Penetration sehr angenehm, und wenn ihr einen Bullet-Vibrator dazu nehmt, wird die Erregung noch größer. Diese Stellung eignet sich auch hervorragend dafür, um andere erogene Zonen wie die Brustwarzen oder den Bauch zu erkunden.

So funktioniert es: Schmiegt euch eng aneinander und reibt eure Hüften gegeneinander. Wenn du in deinen Partner nicht eindringen möchtest, kannst du deinen Penis zwischen seine Beine oder seine Pobacken schieben, um Sex auf einer neuen Ebene zu erfahren.

Unsere Empfehlung: Lovehoney Power Play Vibrator

4. Reiterstellung

POTW-MLM-04-PoleStroke

Einerseits ist die Reiterstellung perfekt geeignet, die Intimität der Missionarsstellung und die Tiefe des Doggystyles zu vereinen. Andererseits ist die Reiterstellung ideal dafür gemacht, um die Penetration außen vor zu lassen und sich ganz auf das Aneinanderreiben der Penisse zu konzentrieren. Fühlt euch nicht dazu gezwungen, euch zwischen den beiden Varianten entscheiden zu müssen, und betrachtet es als langsames Vorspiel, bevor es richtig losgehen kann.

So funktioniert es: Ein Partner kniet über dem Schoß des anderen, während ihr euch anschaut. So ist eine tiefe und schnelle Penetration möglich. Verwendet einen Penisring, um eure Ausdauer zu erhöhen, wenn ihr die ganze Nacht durchhalten möchtet.

Unsere Empfehlung: Lovehoney Get Hard Penisring

5. Doggy

POTW-MLM-05-Doggy

Doggystyle ist nicht ohne Grund ein Klassiker und ermöglicht eine tiefe, kontrollierte Penetration. Wenn ihr schon immer davon geträumt habt, eine dritte Person in das Spiel einzubeziehen, könnt ihr dieses Gefühl mit einem Masturbator imitieren. Der Partner, der penetriert wird, kann somit die Mitte eines äußerst befriedigenden Sandwichs werden.

So funktioniert es: Ein Partner geht auf alle viere — oder in eine andere bequeme Position, mit dem Hintern in der Luft — und der andere Partner dringt von hinten in ihn ein.

Unsere Empfehlung: Colt Masturbator

6. 69

POTW-MLM-06-SixtyNine

69 ist eine großartige Stellung, um ausgiebigen Oralsex zu genießen und außerdem zu ernten, was man sät. Versucht eure Bewegungen aufeinander abzustimmen, um völlig synchronisierte Empfindungen zu erleben.

So funktioniert es: Tragt euer Lieblingsgleitmittel auf, legt euch auf die Seite und verwöhnt euch gegenseitig mit dem Mund.

Unsere Empfehlung: Lovehoney Gleitmittel mit Kirschgeschmack

7. Rimming

POTW-MLM-07-Rimming

Apropos oral: Es muss sich nicht alles um den Penis drehen. Der Eingang zum Anus ist voller empfindlicher Nervenenden, die sich wunderbar anfühlen, wenn sie geleckt und gesaugt werden.

Wenn du vor dem Rimming eine Analdusche verwenden möchtest, solltest du das mindestens eine Stunde vorher tun, damit du und dein Partner euch vollkommen entspannen könnt.

So funktioniert es: Vergewissert euch, dass alles sauber ist und ihr bequem liegt, tragt etwas aromatisiertes Gleitmittel auf und legt los.

Unsere Empfehlung: BASICS Analdusche

8. Bump and Grind

POTW-MLM-08-ButtAndGrind

Wenn du gerne die Ergebnisse deiner Arbeit siehst, ist diese Stellung das Richtige für dich. Egal ob du in deinen Partner eindringen, oder dich einfach an ihm reiben möchtest. Mit dieser Stellung hast du einen tollen Blick auf das Geschehen.

Fügt einen Analplug oder ein Prostatamassagegerät hinzu, um die Erregung für einen von euch (oder beide) zu steigern.

So funktioniert es: Ein Partner legt sich flach auf den Bauch, der andere kniet hinter ihm und schiebt seinen Penis zwischen die Pobacken des Partners, ohne (zumindest zu Beginn) in ihn einzudringen.

Unsere Empfehlung: Booty Buddy Lovehoney Analplug

9. Gegenseitige Masturbation

POTW-MLM-09-MutualMasturbation

Wahrscheinlich hast du dir schon mal einen runtergeholt und hast ein paar spezielle Tricks, mit denen du es dir selbst besorgst. Nun, geteilte Freude ist doppelte Freude. In dieser Stellung könnt ihr eure persönlichen Masturbationstechniken oder eure liebsten Toys aneinander ausprobieren, um eine tolle gemeinsame Session zu erleben.

So funktioniert es: Setzt euch bequeme nebeneinander und stimuliert eure Penisse gegenseitig mit euren Händen oder Lieblingstoys.

Unsere Empfehlung: Tracey Cox EDGE Good Head Mini-Masturbator

10. Reverse Cowboy

POTW-MLM-10-ReverseCowboy

Lehne dich zurück und überlasse deinem Partner die Führung. Du kannst einen vibrierenden Penisring tragen, um für euch beide die Stimulation zu steigern. Für noch mehr Vergnügen könnt ihr beide einen tragen, um noch mehr Schwung ins Liebesspiel zu bringen.

So funktioniert es: Setz oder leg dich in eine bequeme Position. Dein Partner senkt sich von dir abgewandt auf deinen Penis und steuert die Tiefe und Geschwindigkeit mit seinen Hüftbewegungen.

Unsere Empfehlung: Bionic Bullet Vibrierender Penisring

Lindsay

Verfasst von Lindsay. Lovehoney Redaktion
Lindsay ist seit 2018 Fachautorin für Sexspielzeug bei Lovehoney.
Lindsay kommt ursprünglich aus Kanada und liebt es, sich für Vielfalt einzusetzen, die LGBTQ+-Gemeinschaft zu unterstützen und alles zu feiern, was mit Sexualität zu tun hat.

Zuerst veröffentlicht am 31 Jan 2022. Aktualisiert am 31 Jan 2022
Teilen