• In 10 Schritten zu einem besseren OrgasmusOrgasmen sind toll, das wissen wir alle. Aber was, wenn es Wege gibt, sie noch besser zu machen? Glück gehabt: Wir zeigen dir in 10 Schritten, wie du noch bessere Orgasmen erleben kannst. Worauf wartest du also noch?

    Lies unsere Tipps für bessere Orgasmen und hinterlasse deine eigenen Tipps in den Kommentaren.

    1. Schnapp dir deine Liebeskugeln

    Viele Frauen finden, dass ein trainierter Beckenboden es ihnen ermöglicht, den Sex besser zu kontrollieren, was für sie zu stärkeren Orgasmen führt. Liebeskugeln sind das einfachste Mittel, um die Beckenbodenmuskulatur zu stärken. Verwende einfach etwas Gleitmittel, führe sie ein und ziehe deine Muskeln um sie herum zusammen. Für den Einstieg eignet sich das Tracey Cox Supersex Liebeskugel-Toner-Set. Wenn du eine Herausforderung möchtest, sind die silbernen Liebeskugeln Inner Goddess aus der Fifty Shades of Grey Reihe einfach unschlagbar. Für die beste Wirkung solltest du deine Liebeskugeln regelmäßig verwenden und du wirst nach einiger Zeit den Unterschied sehen.

    Sexratgeber von Studenten für StudentenDer Beginn deines Studiums stehst also bevor und da sind ca. 10.000 Dinge, an die du denken musst.

    Obwohl du bestimmt an Geschirr und andere langweiligen Dinge gedacht hast, ist die Gefahr groß, bei all dem Stress andere Kleinigkeiten zu vergessen.

    Und wer weiß? Dein potentielles Sexleben könnte vielleicht eine solche Kleinigkeit sein.

    Ich selbst beginne im Oktober mit meinem Studium und obwohl ich natürlich Wohnung und Uni-Zeug regle, sind meine Gedanken aber auch bei all den Dingen, die ich erleben will, wenn ich nicht im Hörsaal bin. Ich habe eine hohe Libido und habe also vor, so viel Spaß zu haben, wie nur möglich.

    Daher habe ich mir vorher drüber Gedanken gemacht und das solltest du auch! Hier sind die, meiner Meinung nach, wichtigsten Dinge (und ein paar Extras) für deine Zeit an der Uni, damit du in diesem Semester nicht nur hart arbeiten, sondern auch viel Spaß haben kannst.

    Erotisches SpankingDie Backen kribbeln, sie glühen und sind plötzlich heiß. Das kann nur eins bedeuten: Spanking!

    Wenn die Drohung, den Hintern zu versohlen, statt Angst Erregung hervor ruft, bist du sicher ein Fan von leichten Klapsen, kleinen Hieben und vielleicht sogar von etwas härteren Schlägen auf den Po.

    Ob mit der Handfläche oder mit Peitschen, Gerten und Schlagpaddeln, Spanking ist eine vielseitige erotische Praktik mit ebenso vielen Techniken.

    Kein Wunder, dass es also jede Menge Accessoires gibt, die dir und deinem Partner die fast grenzenlose Welt des Spankings eröffnen!

    Wenn du (noch) kein Fan des Spankings bist, aber schon immer mehr darüber wissen wolltest, bist du hier genau richtig.

    Lies weiter, um das Wichtigste dazu zu erfahren und wer weiß? Vielleicht hast du ja Lust, es auch mal zu probieren.

    Sex nach einer GebärmutterentfernungEs gibt viele gesundheitliche Gründe für eine Gebärmutterentfernung (auch Hysterektomie genannt) und meistens ist die Entfernung der Gebärmutter und verbundener Organe eine stressige, verunsichernde und oft auch traurige Zeit für betroffene Frauen und ihre Partner.

    Dieser Eingriff ist eine schwerwiegende Veränderung im Leben einer Frau. Selbst wenn der Kinderwunsch bereits erfüllt ist, ist der endgültige Verlust dieser Fähigkeit ein einschneidendes Erlebnis, das mit vielen Emotionen verbunden ist. Die Unsicherheit , ob und wie sich der Sex verändern wird, bringt weitere ängste mit sich.

    Die häufigsten Fragen, die sich Frauen spätestens nach dem Eingriff über Sex stellen sind: Werde ich jemals wieder Lust auf Sex haben? Werde ich zum Höhepunkt kommen können? Werde ich Schmerzen beim Sex haben?

    Hier geben wir euch Tipps, wie ihr euer Sexleben auch nach einer Gebärmutterentfernung glücklich weiterführen könnt und mögliche Probleme meistert.

    Was ist ein Lecktuch?Die meisten von uns denken bei Safer Sex wahrscheinlich nur an Kondome. Dabei sind beide Partner bei Geschlechtsverkehr oder Blowjob geschützt. Aber wie sieht es aus, wenn du eine Frau oral verwöhnen möchtest? Oder was, wenn du mal Rimming probieren möchtest, aber dabei keinen direkten Hautkontakt willst?

    Die Lösung lautet: Greif zum Lecktuch!

    Sollte ich ein Lecktuch verwenden?

    Ja! Zugegeben, es ist ein furchtbarer Name (dessen englisches äquivalent, dental dam, auch nicht viel besser klingt), aber lass dich davon nicht abschrecken.

    Geschlechtskrankheiten lassen sich nur durch eine Barriere aufhalten, so gerne ihr auch direkten Hautkontakt erleben würdet. Greift also zu Kondomen und Lecktüchern, wenn ihr nicht sicher seid, ob ihr vollkommen gesund seid.

    Lies weiter und finde heraus, wie du ein Lecktuch am besten verwendest.

    Tipps für ein Romantisches WochenendeBeziehungen wollen gepflegt werden. Wenn man bereits länger zusammen ist, lässt es sich nicht vermeiden, dass der Alltag früher oder später einsetzt und die Romantik (zeitweilig) flöten geht.

    Kein Wunder, dass Beziehungen harte Arbeit sind! Zum Glück können wir etwas dagegen tun. Um eurer Beziehung neuen Schwung zu geben, ist ein romantisches Wochenende genau richtig.

    Lasst den Alltag hinter euch, vergesst für zwei Tage eure Sorgen und konzentriert euch einfach nur auf euch beide. Wo und wie ihr das tut, ist ganz euch und euren Interessen überlassen.

    Wir wollen euch heute als kleinen Anstoß ein paar Ideen mitgeben, damit ihr sofort Pläne schmieden könnt.

    Worauf wartet ihr also noch?

    Lest unsere Tipps!

    Looner BallonfetischBist du ein Looner?

    Looner (abgeleitet vom Englischen Baloon) finden sexuelle Erregung durch den Anblick, das Aufblasen und den Gebrauch von Luftballons.

    Wir finden, dies ist der wahrscheinlich spielerischste Fetisch überhaupt!

    Heute geben wir euch einen kleinen Einblick in diesen besonderen Fetisch und erklären, welche Unterschiede es unter Loonern gibt, was sie genau an Luftballons anmacht - und was man mit ihnen überhaupt so alles anstellen kann.

    (Aber Achtung: Es besteht beim Weiterlesen die Gefahr, dass ihr plötzlich unheimlich Lust auf Ballons bekommt. Uns ging es schon beim Schreiben so.)

    Lest weiter und findet mehr über diesen Fetisch heraus und was Looner anmacht.

    Und mal ehrlich: Sind wir nicht alle ein bisschen Looner?

    Sex im FreienDer Sommer ist die beste Zeit für erotische Abenteuer im Freien. Wenn ihr es geschickt anstellt und euch nicht erwischen lasst, lohnt sich die intime Zweisamkeit und eröffnet eurem Liebesleben eine völlig neue Dimension, die euch sonst verschlossen bleibt.

    Wenn die eigenen vier Wände zu langweilig geworden sind und Sex im Hotel während des Urlaubs das höchste Maß an Abwechslung ist, ist es vielleicht Zeit, sich ins Freie zu trauen.

    Ihr wisst aber nicht, wie? Zum Glück haben wir für euch ein paar Ideen gesammelt, mit denen ihr schon mal anfangen könnt.

    Aber Vorsicht! Vor allem in manchen Ländern ist Sex in der öffentlichkeit verboten, also informiert euch vorher, damit eurem Happy End nichts im Wege steht.

    Habt ihr weitere Tipps für heißen Sex im Freien? Erzählt uns davon in den Kommentaren.

    Mit Sextoys durch den FlughafenEs gibt nichts besseres als ein Hotelzimmer. Kein Wunder also, dass mehr als 50% aller Paare im Urlaub mehr Sex haben als zuhause.

    Und wir haben abenteuerlicheren Sex im Urlaub: Dessous und die liebsten Sextoys werden da schon mal in freudiger Erwartung ins Reisegepäck gepackt.

    Jeder, der schon einmal mit Sexspielzeug im Handgepäck verreist ist, hat eine Story zu erzählen - oft kommt darin verschmitztes oder sogar fieses Sicherheitspersonal vor, die es vor aller Augen herum wedeln.

    Die gute Nachricht ist, dass es bereits gedemütigte Passagiere gab, die deshalb rechtliche Schritte eingeleitet haben, also ist die Wahrscheinlichkeit eines solchen Erlebnisses unwahrscheinlicher.

    Aber sag niemals nie! Mit unseren Tipps verläuft deine Reise reibungslos und ohne peinliche Zwischenfälle.

    Sexspielzeug für den UrlaubNun ist sie endlich da: die Urlaubszeit!

    Uns hat die Lust aufs Meer gepackt und wir wollen es heiß, sonnig und am besten nass (hm, eindeutig zweideutig). Vor allem wollen wir es aber bunt, denn das gehört zum Urlaub mit dazu.

    Wir wollen uns im Urlaub entspannen, aber damit uns die Langeweile nicht irgendwann überfällt, brauchen wir doch ein bisschen mehr. Denn mal ehrlich, nach stundenlangem Sonnen wäre Abwechslung mal ganz schön. Wer für neue Erfahrungen offen ist, hat an fremden Orten die Qual der Wahl an spannenden Erlebnissen.

    Dabei darf auch neues Sexspielzeug nicht fehlen, mit dem man sich die Zeit vertreiben kann. Ob partybegeistert oder kulturinteressiert, verbringe deine Zeit, wie es dir gefällt und gehe sicher, dass du ab und zu auch mal Zeit für erotische Spielchen hast.

    Was sollte also diesen Sommer unbedingt mit in deine Strandtasche? Wir zeigen es dir!

    Weitere Einträge