So kaufst du sexy Herrenunterwäsche

von Nadia

am 14 Sep 2021

Sexy Dessous sind nicht nur etwas für Frauen. Verführerische Unterwäsche für Männer ist stark im Kommen! Wenn du deinen Partner mit etwas Besonderem überraschen möchtest, haben wir hier ein paar Tipps, um die Wahl der perfekten Herrenunterwäsche zu erleichtern. Mit dem richtigen Teil wird er sich sexy, glücklich und selbstbewusst fühlen — nicht nur im Schlafzimmer.

Warum solltest du Herrenunterwäsche kaufen?

Es gibt viele Gründe, warum dein Partner sich darüber freuen würde, wenn du seine sexy Unterwäsche mit etwas Spitze und feinem Netz aufpeppst:

  • Ein besonderes Outfit im Schlafzimmer kann sein sexuelles Selbstbewusstsein stärken, sodass ihr beide euren Abend noch mehr genießen könnt.

  • Sinnliche Stoffe wie seidige Material, Mikrofaser oder verleihen einen zusätzlichen Hauch Verspieltheit und Erregung, die man mit einem Baumwollslip einfach nicht erhält.

  • Vielleicht hat er bereits daran gedacht, mal etwas anderes zu tragen, traut sich aber nicht, es dir anzuvertrauen.

Sexy Boxershorts oder ein gewagter String unter der Kleidung können für ihn genau so erregend sein, wie es das Tragen von Dessous für Frauen ist. Beide fühlen sich dabei stark und begehrenswert.


Wie bringe ich ihn dazu, sich schick zu machen?

Wenn du Bedenken hast, dass dein Partner eventuell nicht für das Tragen von Dessous für Herren offen ist, dann ist es wichtig, mit ihm darüber zu sprechen.

Erkläre, warum du ihn gerne in der von dir ausgewählten Unterwäsche sehen würdest und versichere ihm, dass er darin gut aussehen würde. Seine Sorge wird sein, dass er darin albern statt sexy aussehen könnte.

Als Gegenleistung kannst du ihm anbieten, ein Outfit seiner Wahl zu tragen. Das ist eine Win-Win-Situation für beide!

Denke daran, dass er eventuell etwas Zeit braucht, um sich an den Gedanken zu gewöhnen. Wenn er sich dagegen sträubt, zwinge ihn nicht dazu — es ist schließlich wichtig, dass ihr beide dabei Spaß habt.


Wie treffe ich die richtige Wahl?

Schritt 1: Finde heraus, was ihm gefällt

Es ist vor allem wichtig zu wissen, worin sich dein Partner wohl fühlt. Auch wenn du ihn von etwas Gewagterem überzeugen möchtest, solltest du es nicht zu weit treiben.

Sieh in seinem Kleiderschrank nach und notiere folgende Punkte:

  • Welche Größe haben seine Boxershorts und Slips (S/M/L etc.)?

  • Welches Taillenmaß hat er (34, 36, 38 etc.)?

  • Welchen Schnitt trägt er am meisten (enge Shorts oder lose Boxershorts, zum Beispiel)?

  • Welche Farben oder Muster trägt er häufig (z.B. einfach nur Weiß, gestreift, kariert)

Wenn du weißt, was ihm wirklich gefällt, wird dir nicht nur die Wahl deines Geschenks leichter fallen, sondern die Chance ist auch größer, dass er es tragen wird.

Schritt 2: Wähle einen Stil

Es kann nichts schief gehen, wenn du ein sexy Design wählst, das er bereits getragen hat. Wenn du dir aber noch nicht sicher bist, haben wir ein paar Tipps für die besten Schnitte:

  • Enganliegende Boxershorts und Hipster geben guten Halt und stehen den meisten Männern. Sie sind sogar gut dazu geeignet, zierliche Männer etwas größer wirken zu lassen.

  • Slips sind super bequem, passen gut unter Kleidung und sehen besonders an Männern gut aus, die einen schmaleren Oberkörper haben.

  • Jockstraps, Strings und Tangas schmiegen sich an seine Geschlecht an und betonen seine Größe. Noch dazu enthüllen sie seinen Hintern.

Schritt 3: Wähle das Material

Wie bei Damendessous auch, gibt es Herrenunterwäsche in einer Vielzahl von Stoffen. Von kesser Spitze über wunderbar weiche Mikrofaser bis hin zu feinem Netz ist alles vertreten und jedes Material bietet einen anderen Look und ein anderes Erlebnis.

Wenn du denkst, deinem Partner würde ein femininer Look gefallen, dann ist Spitze eine gute Wahl.

Wenn du auf den Fetisch-Look stehst und dein Partner einen gewagteren Look mag, ist Wetlook oder Lack die ideale Wahl.

Wenn du dich langsam herantasten willst, aber trotzdem etwas Heißes möchtest, suche nach feinem Netz oder enganliegendem Elastan.

Achte auf kleine Details, wie Schnürung, die deinem Partner die Kontrolle überlassen, wie viel er zeigen möchte.

Schritt 4: Überprüfe die Größe

Der Großteil unserer Herrenunterwäsche ist in den Größen S, M, L, XL erhältlich, damit die Suche nach der richtigen Passform leicht fällt. Liegt dein Partner jedoch zwischen zwei Größen, haben wir ein paar Tipps dazu, wie du die beste Größe findest:

  • Finde heraus, welche Größe seine Lieblingsunterwäsche hat. Wenn er sie sehr oft trägt, dann liegt es sicher daran, das sie am besten passt.

  • Wähle ein Teil in Einheitsgröße. Diese Wäsche passt einer Reihe unterschiedlicher Größen (aber nicht allen, also aufgepasst) und die Passform kann individuell eingestellt werden. Dehnbares Material ist hier ein Plus.

  • Achte auf Kundenbewertungen. Je mehr Sterne ein Produkt hat, umso zufriedener sind Kund:innen mit der Passform ihrer Herrenunterwäsche.

Beliebte Herrenunterwäsche

Nadia

Verfasst von Nadia. Lovehoney Redaktion
Leidenschaftliche Toy-Expertin mit einem Faible für Handarbeit:
Nadia schreibt seit 2015 über Interessantes, Kurioses und Aufregendes zum Thema Lust und Leidenschaft. Wenn sie mal nicht an Sex denkt, strickt sie Socken, denn laut einer Studie erhöhen warme Füße die Chancen auf einen Orgasmus.

Zuerst veröffentlicht am 14 Sep 2021. Aktualisiert am 14 Sep 2021
Teilen