So machst du deinen Vibrator leiser

von Lovehoney

am 22 Jun 2022

Manchmal möchte man einfach seine Me-Time privat halten.

pexels-medium-photoclub-4090836

Ist dein Vibrator dir etwas zu laut?

Wenn du nicht möchtest, dass deine Mitbewohner:innen oder deine Familie wissen, dass du ein Solo-Sexleben führst oder gerne Toys mit Partner:innen benutzt, kann der Gedanke, einen Vibrator zu benutzen, abschreckend wirken.

In diesem aufgeklärten Zeitalter wird kaum jemand das leise Brummen deines geliebten Rabbit-Vibrators mit einem Fußmassagegerät oder einem Elektrorasierer verwechseln. Daher ist es für Selbstbewusste wichtig, dass die Lustobjekte so leise und diskret wie möglich sind.

Wenn du also einen Lieblingsvibrator hast, den du liebst, der aber zu laut ist, als dass du ihn benutzen könntest, wenn andere im Haus sind, wird es knifflig. Wie kannst du ihn dann verwenden?

Keine Angst, hier sind unsere fünf besten Tipps, um deinen Vibrator so leise wie möglich zu machen.

1. Dämpfe klappernde Batterien

Bastle einen Zylinder aus Pappe, der die Batterien im Batteriefach umschließt. Er verhindert, dass die Batterien im Schaft klappern und verringert die Lautstärke der Vibrationen. Wenn ein Zylinder nicht ausreicht, füge mehr hinzu, bis dein Vibrator gedämpft ist.

2. Überdecke das Geräusch mit Wasser

Benutze einen wasserdichten Vibrator im Badezimmer, während du die Dusche auf Hochtouren laufen lässt. So wird das Geräusch deines Sexspielzeugs verdeckt, und wenn es wasserdicht ist, kannst du es sogar mit in die Dusche nehmen.

3. Dreh Musik auf

Lass Musik laufen oder schalte den Fernseher ein, um das Geräusch deines Toys zu übertönen.

4. Ab unter die Decke

Leg dir beim Spielen ein Kissen über dich und deck dich dann mit einer Bettdecke zu. Es könnte ein bisschen warm sein, aber durch die ganze Polsterung wird kaum ein Laut entweichen.

5. Wenn alles andere fehlschlägt, investiere in einen flüsterleisen Vibrator

Lovehoney

Verfasst von Lovehoney. Gemeinsame Beiträge von Lovehoney-Teammitgliedern und Gastautor:innen
Wir decken so ziemlich alle Themen ab

Zuerst veröffentlicht am 22 Jun 2022. Aktualisiert am 22 Jun 2022
Teilen