Wie baue ich ein Sexzimmer?

von Violet

am 29 Jun 2022

Heute zeigen wir dir, wie du dein Schlafzimmer in den perfekten erotischen Raum verwandeln kannst.

how-to-build-a-sex-room

Zwar hat nicht jeder Zugang zu der weltberühmten Designerin Melanie RuthRose (die ihre künstlerischen Talente für die neue Netflix-Show "How to Build a Sex Room" zur Verfügung stellt), aber mit ein paar Accessoires kannst auch du einen Raum schaffen, der deinem Liebesleben würdig ist.

Gestalte deinen ganz eigenen Dungeon

maria-vlasova-WTDS0XlVFiA-unsplash

Für diejenigen, die für den Lust-Schmerz-Cocktail BDSM leben, ist ein Dungeon ein offensichtliches Muss. Während du das freie Zimmer in ein Gästezimmer oder ein langweiliges altes Büro verwandeln könntest, denken wir, dass ein prächtiger Raum, der dem Spanking gewidmet ist, eine viel bessere Idee ist.

Die Einrichtung eines voll ausgestatteten Dungeons ist eine ziemliche Investition. Bei all den Fesseln, Paddeln und anderen versauten Vergnügungen weiß man oft gar nicht, wo man anfangen soll. Deshalb schlagen wir vor, mit einem Kernstück zu beginnen, um das herum du dein Sexzimmer aufbauen kannst.

Nimm zum Beispiel die Bondage Boutique Deluxe Fetisch-Sexschaukel oder die Louisiana Lounger Sexmaschine - diese teuren Artikel werden sich in der Mitte deines Dungeons gut machen. Mit ein paar kreativen, tiefen Lösungen kannst du dann anfangen, kleinere Accessoires wie Peitschen, Ketten und andere Dinge hinzuzufügen.

Denk daran, dass ein Dungeon nicht unbedingt dunkel und stimmungsvoll sein muss. Hab keine Angst, mit opulenten Farben, dekadenten Texturen und Dekorationen zu experimentieren, mit denen du dich sexy fühlst. Bei der Gestaltung des perfekten Sexzimmers geht es darum, deine einzigartigen sexuellen Fantasien anzuzapfen und sie zum Leben zu erwecken.

Steigere den Spaß mit Sex-Möbeln

8845_a8845_blue_000

Ein herkömmliches Bett scheint die naheliegendste Wahl für dein Sexzimmer zu sein, aber wir sind der Meinung, dass du etwas viel Besseres finden kannst.

Der Sex-Möbelgigant Liberator ist die beste Anlaufstelle, wenn du deine Stellungen für Komfort, Zugang und Orgasmuspotenzial optimieren willst. Der Schlüssel dazu ist der begehrte 27°-Winkel, der präzisen G-Punkt-Kontakt und tieferes Eindringen leicht macht.

Die Liberator Stellungskeile sind eine großartige Ergänzung für dein Sexzimmer, denn sie sind kompakt, in der Maschine waschbar und leicht zu verstauen. Wenn du jedoch auf der Suche nach etwas Dekadentem bist, empfehlen wir dir von ganzem Herzen, dir eine Chaiselongue zu kaufen.

Chaiselongues sind mit einer sinnlichen Rundung gesegnet und betteln geradezu darum, dass man sich darauf niederlässt. Diese eleganten Sitzmöbel, die oft aus luxuriösem Samt oder edlem Leder bestehen, ermöglichen eine breite Palette von Sexstellungen.

Spieglein, Spieglein an der Decke

gantas-vaiciulenas-XOIuUXPGors-unsplash

Eine der einfachsten Möglichkeiten, dein Sexzimmer aufzuwerten, ist das Anbringen von Spiegeln. Nicht jeder Mensch liebt die Vorstellung, sich selbst beim Sex zuzusehen, aber wenn du es noch nie ausprobiert hast, wirst du überrascht sein, wie heiß es sein kann.

Ein großartiger Ort, um einen Spiegel anzubringen, ist die Decke. Ein Deckenspiegel ermöglicht es dir nicht nur, dich und deinen Lover aus einem ganz anderen Blickwinkel zu beobachten. Die Möglichkeit, dich zurückzulehnen und dich in deinem Element zu sehen, fühlt sich unglaublich luxuriös und schwelgerisch an — das ist genau die Art von Energie, die du in dein Sexzimmer bringen willst.

Verführung durch Beleuchtung

brian-lawson-qVSWz99adbg-unsplash

Alle, die die Kunst des Sexting zu schätzen wissen, wissen, wie wichtig eine gute Beleuchtung ist (es ist unglaublich, was eine gut platzierte Lampe für das eigene Körpergefühl tun kann). Bei der Einrichtung deines Sexzimmers ist eine weiche, sinnliche Beleuchtung unerlässlich.

Lichterketten mit warmen Glühbirnen oder klassische rote Glühbirnen sind eine erschwingliche Möglichkeit, um für Stimmung zu sorgen. Ein roter Schal, der über einen Lampenschirm drapiert wird, ist überraschend effektiv, um das Zimmer in ein sinnliches Boudoir zu verwandeln — aber lass bitte nie etwas unbeaufsichtigt auf einer Lampe liegen!

Sprich alle Sinne an

rebecca-peterson-hall-aN-zGYlxiCI-unsplash

Nicht alle von uns haben das Glück, zu Hause genug Platz für einen kompletten Sexraum zu haben. Kleinere Accessoires, die unseren Geruchssinn ansprechen, wie Kerzen, Duftlampen und frische Schnittblumen, sind jedoch eine gute Möglichkeit, deinem Zuhause einen Hauch von Sexappeal zu verleihen.

Nimm zum Beispiel unser Apothecary-Sortiment: Unsere Kerzen und Öle duften nach Vanille, Orangenschalen und Jasmin und sind eine mühelose Möglichkeit, die Stimmung zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen.

Musik ist eine weitere wirkungsvolle Methode, um ein langweiliges Schlafzimmer in ein verführerisches Paradies zu verwandeln. Die Barry-White-CD, die du schon seit Jahren hast, ist zwar nicht verkehrt, aber wir haben dir auf Spotify für den Anfang schon mal eine Sex-Playlist zusammengestellt. In diesem Blog findest du weitere Playlist für romantische Momente.

Violet

Verfasst von Violet. Lovehoney Redaktion
Violet gehört seit 2019 zum Lovehoney-Redaktionsteam und ist unsere Dessous-Kennerin.
Violet ist außerdem eine begeisterte Toy-Sammlerin und Co-Moderatorin des britischen Sexual Happiness Podcast.

Zuerst veröffentlicht am 29 Jun 2022. Aktualisiert am 29 Jun 2022
Teilen